360° Multi Axial Anchor Point

Als hochspezialisierter Anbieter und Dienstleister im Bereich der Traversen- und Gerüstaufbauten entwickelte die Firma Rigging Service den 360° Multi Axial Anchor Point unter Berücksichtigung modernster Technik- und Sicherheitsstandards. Bahnbrechend ist die Funktionalität und Variabilität im Einsatz des 360° Multi Axial Anchor Point, da man auf den herkömmlichen Einsatz eines Pre-Rigg komplett verzichten kann und bis zu 45 Prozent an Kosten und Zeit einspart. Diese Vorteile sind insbesondere für Planer von Mehrzweckhallen interessant.

Die Funktionen und der vielfältige Einsatzbereich des 360° Multi Axial Anchor Point wurden auf der diesjährigen Prolight + Sound eindrucksvoll live präsentiert.

Die August-Ausgabe (2009) von Production Partner informierte über den 360° Multi Axial Anchor Point (MAAP) von Rainhard Nordbrock.

Download

 

 

zurück