Rigging – die Lösung für Veranstaltungen

Alles, was Sie hoch oben an Technik brauchen: Unser Service beinhaltet die Planung und Umsetzung hochkomplexer Riggingsysteme. Auf der Bühne und bei Veranstaltungen jeglicher Art.

Zuerst kommt die professionelle und persönliche Beratung, dann die sichere Umsetzung, auf Wunsch auch inklusive Lichttechnik. Technische Produkte bieten wir wahlweise im Verleih oder im Verkauf. Unser Service umfasst Leistungen rund um Wartung, Prüfungen und Sonderkonstruktionen.

Service-Nummer: +49 (0)69 401009-77 
Mail: infocheckSpam@rigging-service.de

Erneut Zertifiziert!

Rigging Service GmbH ist von der deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik erneut zertifiziert worden

Rigging Service GmbH ist weiterhin durch die branchenspezifische unabhängige Qualitätsprüfung der Deutschen Prüfstelle für Veranstaltungstechnik (DPVT) zertifiziert. In der Prüf- und Zertifizierungsordnung (ehemals VPLT SR 6.0) sind auch die Leitlinien der DIN 15750 " Technische Dienstleistungen in der Veranstaltungstechnik" sowie Vorschriften der gesetzlichen Unfallversicherer Regeln nach dem aktuellen Stand der Technik enthalten.

Rigging – Bühnentechnik und Veranstaltungstechnik aus einer Hand

Rigging – Seilunterstütztes Arbeiten in der Höhe – vereinfacht ausgedrückt, wobei natürlich nicht nur Rigger in der Höhe arbeiten, sondern auch die Industriekletterer und auch die Baumpfleger. Mit Rigging wird in der Veranstaltungsbranche das Aufhängen von Lasten bezeichnet.

Sicherlich ist es möglich, dass auch Industriekletterer oder Baumpfleger mit den benötigten Zusatzausbildungen und –qualifikationen als Rigger tätig sein können. Eine Gemeinsamkeit, nämlich diese, schwindelfrei zu sein, muß sowohl beim Rigger als auch beim Industriekletterer oder Baumpfleger vorhanden sein.

Das Aufgabengebiet eines typischen Industriekletterers / City Climbers ist vielfältig: Gebäudereinigung (Fassaden, Fenster, Dächer/Dachrinnen), Montage und Wartung von Windkraftanlagen, Sendemasten oder Blitzschutzanlagen, Montage und Demontage von Hochregalen, Erklettern von Schächten sowie Anbringen von Plakaten und Beleuchtungen an den Fassaden oder sonstigen Flächen.

Der typische Baumpfleger ist natürlich in erster Linie mit dem Schneiden oder Fällen von Bäumen beschäftigt. Viele Baumpflegefirmen haben sich auf die Seilklettertechnik spezialisiert, um durch das Erklettern des Baumes eine schädliche Bodenverdichtung durch das Aufstellen von schwerem Gerät, wie Hubsteuer etc. zu vermeiden.

Beide Berufszweige sind allerdings von der Saison und/oder vom Wetter abhängig. 

Der typische Rigger hat diese „Probleme“ nicht und ist über das ganze Jahr vielerorts einsetzbar; hinzu kommen im Sommer die Open-Air-Veranstaltungen, bei den z. B. Traversen u. a. für die  Licht– und Tontechnik oder Leinwände montiert werden müssen. 

Die Arbeit der Rigger findet mit der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA) statt, teils auch unter Zuhilfenahme von Hebebühnen oder Kränen. Oftmals – gerade bei schwer zugänglichen oder denkmalgeschützten Flächen – ist das Arbeiten mit der PSA die einzige Alternative, um Installationen vorzunehmen, da das Aufstellen eines Gerüstes oder Kranes nicht möglich ist oder nicht sein darf. Auch muss immer wieder aus Zeitnot darauf verzichtet werden, Kräne oder Hebebühnen bei der Installation mit einzubeziehen; es sind hier auch bei Bedarf vorher zeitraubende Genehmigungen einzuholen, die teilweise auch sehr kostenintensiv sein können. Rigger können somit zeitnah und flexibel eingesetzt werden. Sie sind sozusagen „Experten für alle Höhenlagen“.

Gerade die Fähigkeit, bei verschiedensten Veranstaltungen an unterschiedlichsten Orten zu arbeiten, sei es Stadien, Museen, Theater- und Opernbühnen, Messehäuser und –hallen, Konzerte, Fernsehen, Film, Ausstellungen, Mehrzweckhallen, Kongresszentren, Diskotheken, Varietés, Zirkus, Freizeitparks, Sportstätten, Freilichtbühnen uvm. verlangt ein großes technisches know how und lange Erfahrung.

Auch hinsichtlich der Umsetzung der Kundenwünsche. Es erfolgen daher Vor-Ort-Besichtigungen, Probeaufbauten und gewissenhafteste Planungsarbeiten im CAD-Bereich ( tlw. 3D), Statikberechnungen,  um die Möglichkeiten an den Örtlichkeiten auszuloten, damit das richtige Equipment verbaut wird und es beispielsweise zu keiner Überlastung der Hallendecken (Traglastpunkte) kommen kann. Es sind immer die höchsten Sicherheitsstandards anzuwenden, z. B. beim Verfahren von Lasten über Personen. 

Die Dienstleistungen in der Veranstaltungstechnik umfassen also ein breites Spektrum, wie Beratung, Planung der Veranstaltungsdurchführung, die tatsächliche Ausführung und Umsetzung, die Riggingleistung, und dies alles in einem optimalen Zeitfenster für unsere  Kunden aber auch für uns, denn natürlich gilt auch hier zu berücksichtigen: „time is money“. Dies muß in Betracht gezogen  und bei der Erfüllung von Kundenwünschen berücksichtigt werden.

Trotz ihres überaus verantwortungsvollen Jobs, bleiben die Leistungen der Rigger zumeist im Verborgenen. Wir alle bewundern die Bühnenshows bei Open–Air Veranstaltungen, aber wer fragt schon, wie das Ganze überhaupt realisiert werden kann. Die Firma Rigging Service GmbH arbeitet ohne dass es die Veranstaltungsbesucher merken oder sehen, oftmals auch nachts oder am Wochenende, bauen die gewünschten Gewerke und sind dann wieder weg. Erst dann können die Folgearbeiten der anderen Unternehmen überhaupt stattfinden. 

Wir übernehmen diese Aufgaben schon seit fast 30 Jahren. Dabei sind den Anforderungen und Wünschen unserer Kunden oder deren Kunden kaum Grenzen gesetzt (natürlich gehen Sicherheit, Statik und Beschaffenheit des Objektes vor). Nicht nur die Technik, auch wir entwickeln uns stetig weiter und können deshalb den Änderungen des Marktes und dessen Anforderungen jederzeit nachkommen. Wir beraten Sie kompetent und begleiten Sie von Anfang bis Ende (je nach Wunsch und Anforderung).  Herausforderungen nehmen wir gern an und setzen sie um. Schon Rainer-Maria Rilke sagte: „Dass etwas schwer ist, muss ein Grund mehr sein, es zu tun“. Dieses Zitat spiegelt unsere Unternehmensphilosphie gut wieder; es passt zu uns.

Last but not least gehört zum Riggen natürlich auch das entsprechende Material der Veranstaltungs- und Bühnentechnik, welches Sie gern bei uns mieten, aber auch kaufen können. Wir bieten im Rahmen des Dry Hire Hebezeuge, Traversen, Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel und vieles mehr an. Gern stehen wir Ihnen auch hier beratend zur Seite, um Ihnen das richtige Equipment zu empfehlen und anzubieten. 

Sie können uns zu allen Bereichen rund um Ihre Veranstaltung in Ihre Ideenwelt und Überlegungen mit einbeziehen. Sie profitieren von unseren drei Jahrzehnten an Erfahrungen, unserer Kreativität bei den Umsetzungsüberlegungen, unserem technischen und planerischen Fachpersonal. Sie werden feststellen, dass bei uns die persönliche Ansprache und Unterstützung ein Hauptmerkmal bei der Zusammenarbeit mit Ihnen sein wird.  Wir geben unser Bestes für Sie und freuen uns darauf, Sie und Ihre Projekte kennen zu lernen.